Landeshauptstadt München

Koch / Köchin (w/m/d)

München
Gastgewerbe, Tourismus
Teilzeit
Online seit: 16.06.2024
HTML Version dieser Stellenanzeige

Die Münchner Stadtentwässerung ist in der Branche der größte Eigenbetrieb der Bundesrepublik. Rund 1.050 Beschäftigte arbeiten bei einem Umsatz von 260 Mio. Euro teilweise rund um die Uhr dafür, die schadlose Abwasserableitung, Abwasserreinigung und Klärschlammentsorgung sicherzustellen. Sie setzen sich dafür ein, dass die Isar über die gesetzlichen Standards hinaus den Münchnerinnen und Münchnern ein Stück Lebensqualität sichert. Durch ständige Verbesserungen des städtischen Kanalnetzes und der Reinigungsleistung der beiden Großklärwerke trägt die Stadt München durch ihren Eigenbetrieb entscheidend zum Gewässerschutz in dieser Region bei.

Ihre Aufgaben

Als Köchin/Koch bereiten Sie täglich in unserer Betriebskantine, für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kanalbetriebszentrale, frische Speisen für die Brotzeit und das Mittagessen zu. Die Organisation und der Abläufe in der Küche gehören zu Ihren Aufgaben und auch bei Sonderveranstaltungen und Festen sind Sie gefragt. Sie arbeiten in einem 3-köpfigen Team und sind an der Weiterentwicklung von Prozessen, Konzepten und Qualitätsstandards beteiligt.

Ihre Qualifikationen

Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Koch/Köchin oder vergleichbar
Kenntnisse und Erfahrungen in der Organisation der Küchenabläufe (ausgeprägt)
Sicherer Umgang mit Großküchentechnik (ausgeprägt)
Service- und Dienstleistungsorientierung (stark ausgeprägt)
Kooperations- und Konfliktfähigkeit (stark ausgeprägt)
Kenntnisse einschlägiger Gesetze und Verordnungen, insbesondere des Infektionsschutzes und der Lebensmittelhygieneverordnung (ausgeprägt).

Benefits

Eine Einstellung als Tarifbeschäftigte*r in EGr. 5 nach dem Tarifvertrag Versorgungsbetriebe (TV-V).
Eine gute Work-Life-Balance durch regelmäßige Arbeitszeiten (Öffnungszeiten der Kantine Montag bis Freitag 6:00 bis 13:30 Uhr)
Jahressonderzahlung i.H.v. 100 %, eine attraktive betriebliche Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen, München- bzw. Ballungsraumzulage (Höhe ist einkommensabhängig bzw. richtet sich nach Ihrer Eingruppierung)
Fahrkostenzuschuss zur IsarCardJob oder zum DB-Jobticket sowie dem DeutschlandticketJob
BONUS (Leistungsorientierte Bezahlung)
Hoher Arbeitsschutzstandard (z. B. notwendige Schutzkleidung wird vom Arbeitgeber gestellt)
Möglichkeit zur kurzfristigen Anmietung eines Übergangsappartements
Reservierte Betreuungsplätze in städtischen Kinderkrippen, Kindergärten und Horten
Ein vielfältiges Angebot an Fort- und Weiterbildungen
Interne und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten
Ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement
Strukturierte Einarbeitung mit festem*r Mentor*in

Weitere Arbeitsorte
München
Eintrittsdatum
16.06.2024
Vertragsart
keine Angabe
Gehalt
keine Angabe
Arbeitgeberinfos
Landeshauptstadt München
Schleißheimer Str. 387a
80809 München


1 offene Stelle anzeigen

Interessiert?
Hier in nur wenigen Schritten bewerben!

Jetzt bewerben